SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

2. Bezirksklasse Männer


Handballmänner des SV Sachsenring Hohenstein-Er. beenden Saison mit Bestwerten 


Die vierte Saison in der 2. Bezirksklasse war nicht nur von der Platzierung her die beste Saison

des Sachsenringteams, sondern es waren weitere Bestwerte zu verzeichnen. Es konnten noch nie 29 Punkte und im Schnitt 24,2 Tore pro Spiel erkämpf werden. Die Mannschaft war mit 496 Gegentreffern (Durchschnitt von 22,6 pro Spiel) die beste Defensive der gesamten Staffel. In zwei Serien wurden sieben Auswärtssiege und sieben Spiele in Folge nicht verloren. Nur der Staffelsieger ZHC Zwickau konnte in der Rückrunde einen Punkt mehr erkämpfen als das Sachsenringteam. Marc Bohn liegt mit 119 Feldtoren auf den 3.Platz der Torestatistik 2.Bezirksklasse. In der Fairplay-Wertung belegt die Mannschaft einen guten den 5.Platz, trotz schwerpunktmäßiger Abwehrarbeit. 


Was ist das Erfolgsgeheimnis dieser Mannschaft: %u201EDer Star ist die Mannschaft%u201C sie ist von der Altersstruktur her ausgeglichen besetzt. Neben zwei sehr guten und mit 40 bzw. 43 Jahren äußerst erfahrenen Torhütern kann sie auf einen Altersdurchschnitt von 22.6 Jahren

verweisen. Ein hohes Maß an Trainingsdisziplin ist der Erfolgsgarant. Alle Spieler bemühen

sich, auch wenn Sie manchmal direkt von der Autobahn in die Halle kommen, zumindest die

Trainingseinheit am Freitag zu besuchen. Da die Spieler auch privat viel Spaß miteinander haben, ist eine gute Stimmung im Team meist vorprogrammiert. 


Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Gesundheit der Spieler. Die Saison konnte ohne größere Verletzungsprobleme dank eines mit hohen Engagement arbeitenden Physiotherapeuten Eugen Köhler und den wichtigen, im Training durchgeführten Stabilisierungsübungen absolviert werden. Das Ganze wurde und wird mit viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl in Personalunion als Trainer und Manager von Bernd Lawrenz in die notwendigen Bahnen geleitet. Nicht unerheblich ist die große Unterstützung der Zuschauer im HOT-Sportzentrum. Für 2.Bezirksklasse sind im Schnitt 100 Zuschauer fantastisch. Die Mannschaft wird auch in der kommenden Saison in dieser Besetzung zusammenbleiben. Mit dem großen Potenzial, welches in der Mannschaft steckt, wird in der Saison 2011/12 der Aufstieg in die 1.Bezirksklasse angestrebt. Zur Saisonvorbereitung reist die Mannschaft vom 26.08.bis 28.08.11 in die Landessportschule nach Bad Blankenburg. 

 

Bernd Lawrenz

 

Am 22.04.2011 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Abteilungen
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.