SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

SV Sachsenring Hohenstein-Er. I -HV Oederan 31:36 (11:21)

Im letzten Heimspiel der 1.Halbserie musste das Sachsenringteam gegen den Mitaufsteiger Oederan eine klare und völlig verdiente Niederlage verbuchen. Die Gäste wirkten von Beginn an frischer, spielstärker und dynamischer. Sofort lagen die Gastgeber mit 0:3 und 1:4 in Rückstand. Mühsam erkämpfte man sich den Ausgleich zum 5:5. Anschließend produzierten die Karl-May-Städter fünf Angriffe mit Ballverlust. Der HV Oederan nutzte dies zur 10:5 Führung. Bereits in dieser Phase war das Rückzugsverhalten des SV Sachsenring sehr schlecht. Diesen Vorsprung konnte der HV bis zum 14:9 behaupten.

Dann die zweite und vorentscheidende Spielphase. Erneut fehlte jegliche Durchschlagskraft im Angriff. Die daraus resultierenden Ballverluste nutzten die Gäste zu weiteren Toren. Erst beim 10:20 gelang wieder ein Treffer. Ein direkt verwandelter Freiwurf durch einen Oederaner Spieler bedeuteten den Halbzeitstand von 11:21.

Derartig viele Gegentore in einer Halbzeit sah das HOT-Sportzentrum noch nie. Nun kam es in der 2.Halbzeit eigentlich nur noch darauf an den treuen Anhang wenigstens noch eine gutes Spiel zu liefern, denn an einen Punktgewinn konnte nach dem Verlauf der ersten 30min keiner mehr glauben. Dies gelang dann auch, indem man in der 2. Halbzeit 20 Tore warf und nur noch 15 Gegentore kassierte.

Das permanente Spiel ohne große Wechselmöglichkeiten und die knappen Auswärtsniederlagen zeigten deutlich wie ausgebrannt einige Spieler waren. Die Spielpause von fünf Wochen kommt gerade recht. Mit 9:13 Punkten hat das Sachsenringteam seinen Zielstellung knapp verfehlt.

Das Sachsenringteam spielte mit:

L.Grämer und H.Viehweg im Tor:

C.Borck(7); M.Bohn(7); D.Schettler(3); D.Schwalbe(5); D.Kunadt(1); M.Feuereisen(2); C.Schindler(6); M.Scheer.

Bernd Lawrenz

Am 10.12.2012 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.