SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

SV  Sachsenring Hohenstein-Ernstthal – TSV Einheit Claußnitz 20:28 (7:19)

Innerhalb einer Woche zwei Spiele gegen Claußnitz, leider auch zwei Niederlagen, aber zwei total verschiedene Partien. Ließ man sich noch im ersten Spiel total vernaschen (20:43) so zeigte man heute mehr Leidenschaft,Teamgeist und auch schöne Angriffszüge.

Mit einer gut stehenden Abwehr hielt man die Partie  lange offen (4:5 nach 13 Minuten). Ab diesem Zeitpunkt vergaben einige Spieler, zum Teil völlig freistehend, vor dem gegnerischen Tor die klarsten Möglichkeiten. Der Gegner nutzte dies gnadenlos aus und zog bis zur Halbzeit mit 19:7 davon.

In der 2.Halbzeit spielte unser Team auf Augenhöhe, gewann diese sogar mit 13:9, konnte aber den klaren Rückstand der ersten Hälfte nicht wieder gut machen.

Am Ende stand zwar mit 20:28 eine relativ hohe Niederlage, aber ich denke wir können mit erhobenen Kopfes, den zwei ausbleibenden Spielen in diesem Jahr entgegen blicken.

 

Das Sachsenringteam spielte mit:

T.Hujer im Tor

E.Möbius(3);F.Braunsdorf(4);F.Titsch(1);E.Bodach;F.Heinecke(2);R.Held(-/1); T.Heilmann;J.Köhler;S.Schwarz;J.Möbius(5/1);P.Weinhold(2);M.Neubert und S.Schirmer(1)

 

SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal – TSV Einheit Claußnitz 20:43 (9:22)       11.11.2012

In dieser Begegnung spielte Sachsenring mit:

T.Hujer im Tor

E.Möbius(1);F.Braunsdorf;F.Titsch(4);E.Bodach(2);F.Heinecke(2/2);R.Held;T.Heilmann(-/1); K.Birkenkampf(3/1);J.Köhler(2);S.Schwarz;J.Möbius(2);M.Neubert und S.Schirmer

 

Spielbericht von Mike Bodach

Am 19.11.2012 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.