SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

 B-Jugendteam chancenlos in Plauen

 

Bezirksliga männl. Jugend B

 

SV Plauen-Oberlosa - SV Sachsenring Hohenstein-Er. 27:19 (16:5)

Wie erwartet, war es das schwere Auswärtsspiel für den Sachsenringnachwuchs. In der 1.Halbzeit fand man überhaupt nicht ins Spiel. Eine Umstellung der Aufbaureihe und Angriffe die lustlos wirkten gestatteten den Gastgebern eine 4:0 Führung. Dazu kam noch das Spielen mit einer Harzkugel. Unverständlich, dass bereits im Nachwuchsbereich zu Kleber gegriffen wird. Dies soll aber nicht darüber hinweg Täuschen , dass es auch an mannschaftlicher Geschlossenheit wieder einmal fehlte. Alles was in Halbzeit eins vermisst wurde, stellte sich in der 2. Halbzeit ein. Doch ein 5:16 Halbzeitstand war natürlich nicht mehr aufzuholen. Erfreulich aber, dass man nicht Aufgab und immerhin in der 2. Halbzeit 14 Treffer erzielte. Mit vier Feldtoren war Tom Heilmann der erfolgreichste Werfer in seinem Team.

Das Sachsenringteam spielte mit S.Schirmer im Tor

M.Neubert(1); T.Heilmann(4); K.Birkenkampf(7); E.Bodach(3); E.Möbius(1);R.Held(1); F.Titsch(2)

 

Spielbericht von Bernd Lawrenz

Am 16.01.2012 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.