SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal – NSG Neudorf-Muldental 29:25 (13:12)

Nach dem guten, aber unglücklichen Auftritt vor einer Woche in Annaberg, sollten heute im Spiel gegen die NSG Neudorf-Muldental doch endlich einmal wieder Punkte geholt werden.

Die erste Halbzeit verlief relativ ausgeglichen. Keine Mannschaft konnte sich, mit mehr als zwei Toren absetzen. Die Sarijungs zeigten gute Spielzüge und der Ball wurde schnell und sicher laufen gelassen. Über gekonnt gestellte Sperren der Außenspieler setzten sich Julian und Felix immer wieder durch und schlossen ihre Würfe erfolgreich ab. Zwölf Gegentore in einer Halbzeit hört sich ja nicht schlecht an, aber bessere Absprachen in der Abwehr und zu leichte Gegentreffer über außen, hätten eine noch deutlichere Führung zur Pause bedeutet.

Leider wurde der Beginn der 2.Hälfte total verschlafen und die Gäste brachten ihre Torwürfe erfolgreicher im gegnerischen Netz unter, als unser Team. Bis Mitte der 2.Halbzeit führten die Gäste mit vier Treffern(18:22). Das Trainergespann ahnte nichts Gutes, aber irgendwie ging noch einmal ein Ruck durch unser Team und wahrscheinlich war sich auch unser Gegner seiner Sache etwas zu sicher. Wir kämpften uns wieder heran und beim 23:23 war der Ausgleich geschafft. Drei Treffer in Folge und es stand 26:23 und wir waren, auch getragen von der Zuschauerunterstützung, auf der Siegerstraße.

Nicht unerwähnt sollte die Leistung von Sebastian bleiben, der als jüngster und körperlich kleinster Spieler seine Gegner immer wieder vernaschte und seine Würfe eiskalt verwandelte.

Ein Erfolg der Auftrieb geben sollte und für das Rückspiel in einer Woche Mut machen sollte.

 

Das Sachsenringteam spielte mit

T.Hujer im Tor

E.Möbius(-/1); F.Braunsdorf(1); F.Heinecke(6/1); T.Heilmann(1); S.Schwarz(6); J.Möbius(10); R.Held; M.Neubert; S.Schirmer(3)

Spielbericht von Mike Bodach

Am 21.01.2013 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.