SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

SSV Chemnitz-Rottluff - SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal 32:32 (17:16)

Zum zweiten Punktspiel traf die A-Jugend in der Chemnitzer Sachsenhalle auf die ungeschlagene Truppe vom SSV Chemnitz-Rottluff. Die 1. Halbzeit verlief sehr ausgeglichen. Keine Mannschaft konnte sich mit mehr als 2 Toren absetzen. Allerdings lag die Führung immer bei den Gastgebern. Nur einmal hatten wir im gesamten Spielverlauf die Nase vorn (15.Spielminute 8:7). Einer ausgezeichneten Chancenverwertung (nur 3 Fehlwürfe) in Halbzeit 1, standen aber auch krasse Abwehrschnitzer gegenüber. Es kann doch nicht sein, das ein gegnerischer Werfer ab der Mittellinie Anlauf nimmt und dann ohne große Gegenwehr auf unser Tor ballern kann. Diese „Angsthasenabwehr" muss dringend abgestellt werden! Die Seiten wurden dann beim Stand von 17:16 gewechselt.

Auch Teil 1 der zweiten Hälfte verlief analog der 1.HZ. Gegen Spielende nahm die Partie dann aber Fahrt auf. Rottluff zog auf vier Tore (30:26) davon und viele dachten: „Das war's jetzt!"...... Denkste!!! - Wir überstanden mehrere Zeitstrafen nahezu unbeschadet und verkürzten den Rückstand Tor für Tor. Der Gegner wurde von Minute zu Minute immer nervöser und machte Fehler, die wir konsequent ausnutzten. Zwanzig Sekunden vor der Schlußsirene der Ausgleich zum 32:32 . Chemnitz bekam noch einen Angriff. Zweimal wurde Freistoß gepfiffen, bei denen nichts heraussprang und als dann die Schlusssirene ertönte und eine Abwehraktion ohne Schiedsrichterpfiff blieb, brannten bei einigen Chemnitzern die Sicherungen durch. Bei konsequenterer Regelauslegung wären hier einige Spieler hart bestraft wurden. Am Ende ein stark erkämpfter Punkt, mit einem heute alles überragenden Elia Möbius.

Das Sachsenringteam spielte mit:

D.Frese im Tor

M.Neubert(2); E.Möbius(13); K.Birkenkampf(3); S.Schwarz(1); F.Braunsdorf(5); F.Titsch(5); R.Held; E.Bodach(2); T.Heilmann(1)

Spielbericht von Mike Bodach

Am 07.10.2013 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.