SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Bezirksliga männliche Jugend A - HC Annaberg-Buchholz - SV Sachsenring Hohenstein-Er. 29:20 (17:10)

 

Von Beginn an musste das neu formierte Sachsenringteam einen Rückstandstand in Kauf nehmen. Schnelle lag man 0:4 in Rückstand. Dieser wurde zunächst bis auf 4:5 verkürzt. Doch das war nur ein Strohfeuer.

Der körperlich überlegene Gastgeber zog mit 13:5 in Front. Damit war eigentlich das Spiel bereits entschieden. Obwohl sich Tim Hujer im Tor und Felix Heinicke, die Neuzugänge, im 2. Spielabschnitt steigerten, blieb die deutliche Tordifferenz bestehen. Das verletzungsbedingte fehlen von Kevin Birkenkampf war nicht zu kompensieren.

Für die weiteren Punktspiele in der höchsten Spielklasse im Bezirk heißt es, fleißig trainieren und mit mehr Wechselmöglichkeiten anzutreten.

 

Das Sachsenringteam spielte mit:

T. Hujer im Tor

E.Möbius(2); F.Heinicke(3); J.Köhler; F.Braunsdorf(2); T.Heilmann(2); F.Titsch(2); S.Schirmer(1); J.Möbius(8).

 

Spielbericht von Bernd Lawrenz

Am 17.09.2012 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.