SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Bezirksliga männliche Jugend A

NSG Handball Chemnitz – SG Sachsenring/HV Grüna 28:35 (16:20)

Zum Abschluss der Punktspielsaison 2011/12 landet die SG in Chemnitz einen Sieg, mit zu Spielbeginn nur fünf Feldspielern. Diese Tatsache spiegelt die gesamte Saison wieder. Trainingsunwillig, unzuverlässig und ohne Teamgeist verspielte man einen möglichen Bezirksmeistertitel. Zwar liegt die Mannschaft zurzeit wieder auf den 2. Tabellenplatz, doch Claußnitz kann nächste Woche im Heimspiel gegen den Tabellenletzten die Vizemeisterschaft klar machen.

Es war für die Übungsleiter Peter Roitzsch und Matthias Bohn, dehnen an dieser Stelle ein großer Dank für Ihre Geduld ausgesprochen werden muss, eine Zumutung was diese talentierte Mannschaft jede Woche ablieferte. Lediglich zu Saisonbeginn beim gemeinsamen Bowlingabend war die „Mannschaft" einmal komplett anwesend.

 

Die Spielgemeinschaft spielte mit: M.Rottluff im Tor.

C.Leichsenring(2); M.Schmiedel(7); A.Grunau(4); J.Leichsenring(2); N.Schellig(11); S.Sonntag(9).

 

Spielbericht von Bernd Lawrenz

Am 07.03.2012 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.