SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

männl. Jugend C

BSV Limbach-Oberfrohna - SV Sachsenring Hohenstein-Er. 22:35 (8:19)

 

Mit einem nie gefährdeten Sieg kehrte das C-Jugendteam des SV Sachsenring vom Tabellenletzten, dem BSV Limbach-Oberfrohna, heim. Nach einem Blitzstart von 4:0 setzte man sich bis auf 8:1 ab. Diese deutliche Führung wurde kontinuierlich bis zum Pausenstand von 19:8 ausgebaut. Nach dem Wechsel ließ die Konzentration nach. Die Wechselspieler bekamen mehr Spielanteile, so dass die Gastgeber das Spiel ausgeglichen gestalteten. Mit 16 :14 behielt man trotzdem noch die Oberhand. Besonders positiv fielen in diesem Spiel Vincent Langbein mit sechs Treffern und Heinz Stöckel mit mit fünf Treffern auf. Aber auch alle eingesetzten Feldspieler trugen mit Torerfolgen zum Ergebnis bei. Lediglich die hohe Fehlwurfquote bei schnellen Gegenstößen muss verbessert werden. Mit diesem Erfolg setzte sich das Sachsenringteam an den 2.Tabellenplatz.

 

Das Sachsenringteam spielte mit

Simon Schirmer im Tor

V.Buttkau(2); H.Stöckel(5); E.Bodach(3); F.Titsch(3); S.Schwarz(3);

V.Langbein(6); E.Möbius(3); P.Zilly(6); R.Held(3); Q.Merker(1).

Am 29.11.2010 durch Ronny Krübel veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.