SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Kreisliga männl Jugend C

SV Sachsenring Hohenstein-Er. – Geringswalder HV 28:21 (10:8)

Einen weiteren schönen Heimsieg konnte das C-Jugendteam im HOT-Sportzentrum erringen. Alle Feldspieler trugen mit Torerfolgen zum am Ende deutlichen Sieg bei. Dabei war das Spiel über fast die gesamte Spielzeit ausgeglichen. Die Gäste konnten allerdings nie in Führung gehen. Nach 25 min stand es 10:8 für die Gastgeber. Nach Seitenwechsel eine Vorentscheidung. Die Karl-May- Städter dehnten den Vorsprung auf 15:9 aus. Doch Geringswalde gab sich nicht geschlagen. Als der  Anschlusstreffer zum 15:17 fiel, wurde es noch mal spannend. Nun mobilisierte das Sachsenringteam alle Kräfte. Der Lohn, ein 22:17. Die Schussphase gehörte ebenfalls noch mal den Gastgebern.  Florian Titsch und Vincent Langbein waren mit je sieben Toren die erfolgreichsten Werfer. Rafael Möbius im Tor zeigte erneut ansteigende Form. Mit diesem  Erfolg steht die Mannschaft nun mit 8:4 Punkten auf Platz drei der Tabelle. Die zwei knappen Heimniederlagen zu Saisonbeginn schmerzen nun besonders.

Das Team spielte mit:
F.Titsch(7); S.Singer(2);V.Langbein(7); M.Viehweg(4);P.Starke(1); S.Schwarz(5); M.Schneegans(2). 

Am 15.11.2011 durch Ronny Krübel veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.