SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

2. Bezirksklasse Männer

 

SV Tanne Thalheim -SV Sachsenring Hohenstein.-Er. I 31:24 (17:15)

 

Mit einer derben Niederlage für die 1.Mannschaft des SV Sachsenring Hohenstein-Er. begann der Kampf um die Punkte. Gegen den Absteiger aus der 1.Bezirksklasse sah man in dieser Begegnung nichts von den guten Vorbereitungsspielen. Die einzige Führung im gesamten Spielverlauf war das 1:0 durch Christian Titsch. Danach beherrschten die Gastgeber über den gesamten Spielverlauf  das Sachsenringteam mit schnellen Angriffswirbel und zahlreichen Toren von den Außenpositionen. Da in der 1.Halbzeit wenigstens das Tore werfen klappte, konnte man einen zwischenzeitlichen Rückstand von 7:12 beim 13:13 wieder ausgleichen. Doch der Halbzeitrückstand von 15:17  konnte nicht verhindert werden.

Im Zweiten Spielabschnitt  verwaltete der SV Tanne Thalheim immer einen drei bis vier Tore Vorsprung. Als sich endlich die Abwehr besser auf das Angriffsspiel eingestellt hatte und zahlreiche Ballgewinne zu Kontertoren führen mussten, versagte man viermal in Folge frei vor dem Tor der Gastgeber. Anstatt des Ausgleichs zum 25:25, folgte das 26 und 27:21. Damit war  das Spiel gelaufen. Alle weiteren Tore waren Ergebniskosmetik. Dieser Punktverlust muss schnellstens verarbeitet werden, denn nun folgen zwei Heimspiele in Folge.

 

Das Sachsenringteam spielte mit L.Grämer H. Viehweg im Tor.

C.Schindler(2); C.Borck(4); D.Schettler(3), M.Bohn(6); M.Feuereisen(1); M. Scheer, C.Titsch(5); D.Schwalbe(3).

 

Spielbericht von Bernd Lawrenz


Am 17.09.2011 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.