SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Kreisliga Männer


USG Chemnitz III - SV Sachsenring Hohenstein-Er. II 17:30 (6:14)


Die 2. Männermannschaft startete mit einem hohen Auswärtssieg in die Punktspielrunde. Trotz Verzichts auf eine Reihe erfahrener Spieler wegen der ungewohnten Anspielzeit, konnten ein Torhüter und neun Feldspieler aufgeboten werden. Diese schlugen sich überraschend gut. Vor allem das Abwehrspiel und  Matthias Sperling im Tor harmonierten sehr gut, so dass der Gegner nur sechs Tore in den ersten 30 min erzielen konnte. Während in der 1. Spielhälfte die Tore sich auf fast alle Spieler verteilten, trumpfte Sascha Bistrew  in der 2. Halbzeit mit 6 Treffern auf. So konnte der Vorsprung kontinuierlich ausgebaut werden. Erfreulich der Einbau von zwei ehemaligen Jugendspielern.


Das Sachsenringteam spielte mit

Matthias Sperling im Tor.

J. List(5); R.Christoph(4); S.Bistrew(8); M.Schilling(3); P.Wagner(1); G.Möbius(4); R.Weber(3); T.Eichler(1); R.Krübel(1)

Am 19.09.2010 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.