SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Bezirksliga männl. Jugend B

SV Sachsenring Hohenstein-Er. %u2013 HC Einheit Plauen 30:31(17:15)

 

Erneut eine Niederlage für das ersatzgeschwächte Sachsenringteam in eigener Halle. Dabei mussman der Mannschaft bescheinigen, sie hat einen großen Kampf geliefert und in der entscheidenten Spielphase etwas Pech gehabt. Vor allem Marc-Kevin Braun der vorbildlichen Einsatz zeigte undzudem noch neun Treffer erzielte ist hervorzuheben. Bis zum Spielstand von 7:7 verlief das Spielausgeglichen. Danach hatte sich das Sachsenringteam auf die offensive Deckungsvariante eingestelltund konnte bis auf 16:12 davonziehen.

 

Ab der 18.Spielminute gelang dem Gastgeber lediglich nurnoch ein Treffer, weil der HC Plauen seine Deckung umgestellt hatte. Mit 17:15 wurden dieSeiten gewechselt. Die 2. Halbzeit begann wie die Erste endete. Beim 18:18 der erste Ausgleich.Das Spiel begann zu kippen. Kräfteverschleiß und wechselvolles Spiel im Sachsenringteam waren die Vorraussetzungen für die Gäste, um in Front zu ziehen. Trotzdem stemmten sich die Karl-May-Städter gegen die drohende Niederlage. Die Mittelachse mit Fabian Braunsdorf und Kevin Birkenkampf(nur noch zwei Feldtore in Halbzeit zwei) fiel fast aus. Beim Rückstand von 24:27 drohte eine klare Niederlage. Nun schwächten sich die Spitzenstädter selbst durch mehrere vermeidbare Zeitstrafen.

 

Das Sachsenringteam nutzte dies geschickt, indem mehrere Tore über die Außenpositionen erzielt wurden. Aus dem 24:27 wurde ein 29:27 Vorsprung gemacht. Beim Spielstand von 29:28 großes Pech. Ein schöner Wurf von Fabian Braunsdorf sprang von der Lattenunterkannte ins Feld zurück.Die Plauener nutzten dies zu einem Kontertor. Anstatt 30:28 der Ausgleich. Anschließend zwei Trefferin Folge für den HC brachte die Vorentscheidung. Beim Stande von 30:31 und den letzten Angriffwurde Paul Zilly brutal umgerissen. Leider gaben die Schiedsrichter nur Freiwurf. Ein direktausgeführter Freiwurf nach der Schluss-Sirene landete am Pfosten der Gäste.

 

Das Team spielte mit

Dustin Frese im Tor

M.Neubert(2), P.Starke(4); M-K.Braun(9); P.Zilly(1); M.Bodach(2); F.Braunsdorf(5); V.Buttkau(1). T.Heilmann(1); F.Titsch; K.Birkenkampf(5).

Am 29.03.2011 durch Ronny Krübel veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.