SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Bezirksliga männl. Jugend B

SV Sachsenring Hohenstein-Er.- NSG EHV/NH Aue II 38:22 (20:11)

Im vierten Spiel der Rückrunde endlich wieder ein Erfolgserlebnis für das Jugendteam. Nach dem Auftritt der Gäste im HOT-Sportzentrum bleibt es weiterhin ein Rätsel wie diese Mannschaft vergangene Woche den Spitzenreiter schlagen konnte. Die Sachsenringmannschaft beherrschte von Beginn an das Spiel. Einer 4:1 Führung folgte ein 11:6. Bereits bis zur Pause hatte man neun Tore vorgelegt. Mit 20:11 wurden die Seiten gewechselt. Im zweiten Spielabschnitt erzielte man noch mal achtzehn Treffer. Vor allem Fabian Braunsdorf fand zu alter stärke zurück. Er erzielte allein 13 Treffer aus dem Spiel heraus. Aber auch alle anderen Spieler trugen sich in den Torreigen ein. So kann es weiter gehen!

Das Sachsenringteam spielte mit
S.Schirmer u. D.Frese im Tor
M.Neubert(1); T.Heilmann(3); K.Birkenkampf(7); E.Bodach(3); E.Möbius(3); F.Braunsdorf(13); F.Titsch(3); R.Held(2); S.Schwarz(3)

Spielbericht von Bernd Lawrenz

Am 30.01.2012 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.