SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

SV Lok. Chemnitz - SV Sachsenring Hohenstein-Er. 26:18 (21:12)

Zum Auswärtsspiel in Chemnitz (einem der Favoriten auf den Kreismeistertitel) war die männliche B-Jugend aus Hohenstein-Ernstthal zu Gast. Wie zu erwarten war, musste unser sehr junges Team gegen zum Teil 3 Jahre ältere und körperlich sehr präsente Gegner ran. Das Ziel hieß also mitspielen und "gucken" was geht.

Dies konnte in der ersten Halbzeit sehr gut umgesetzt werden. Vor allem in der Offensive wurden viele Tore durch tolle Kombinationen herausgespielt. Leider zeigte sich in der Defensive die körperliche Überlegenheit der Gastgeber, die durch viele Distanzwürfe zum Erfolg kamen. Hier sahen unsere beiden Torhüter nicht immer glücklich aus. Zur Halbzeit stand es 14:10.

In der zweiten Halbzeit konnte sich das Team nach einer anfängliche Schwächephase (Zwischenstand 21:12) sowohl in der Defensive (auch Raphi und Felix im Tor haben sich toll gesteigert)  als auch in der Offensive steigern. Hierbei muss der Trainer die kämpferische Einstellung von allen Spielern positiv hervorheben, die trotz des hohen Rückstandes nie aufgegeben haben. Bis zur letzten Sekunde wurde "gearbeitet", so das am Ende eine überschaubare Niederlage mit 26:18 an der Anzeigestafel stand. Mit dieser, am Ende verdienten Niederlage geht das Team in die Weihnachtspause und kann zum nächsten Auswärtsspiel am 11.01.2014 in Zwönitz wieder angreifen.

Alles in allem war es für die Mannschaft ein hervorragendes Kalenderjahr 2013, Vizekreismeister 2013/2013, 3 Siege / 3 Niederlagen in der aktuellen Saison.

Bedanken will sich Trainer bei allen die dieses Jahr wieder geholfen haben, Bernd, Tommy, Martin, Denny u.s.w. Und natürlich bei den Fans und der Mannschaft für viele, viele tolle Spiele. Der Trainer freut sich auf das nächste Jahr und wünscht allen Handballern und diejenigen die den Sport unterstützen ein fröhliches, besinnlichen Weihnachtsfest und natürlich einen gelungenen Start in das Jahr 2014.

Merry Christmas!

Unser Team spielte mit:

Felix, Raphi im Tor
Sven (7), Moritz (4), Marcel (3), Daniel (3), Niclas (1), Kevin, Max

Spielbericht von René Mertins

Am 16.12.2013 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.