SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Kreisliga männliche Jugend C 

SV Sachsenring Hohenstein-Er. – TSV Fortschritt Mittweida 21:22 (8:13)

Wenn eine Partie das Prädikat Spitzenspiel verdient, dann war das diese Begegnung zwischen den Mannschaften aus Hohenstein-Ernstthal und dem Spitzenreiter aus Mittweida. Zuallererst muss man beiden Teams ein Kompliment für die insgesamt harte, aber faire Spielweise aussprechen. Das Spiel begann ausgeglichen und der Favorit aus Mittweida lag von Beginn an in Führung. Immer wieder bezwangen sie unsere Abwehr mit guten Hüftwürfen, die unser Torwart viel zu spät sehen konnte. Im Angriff ließ der Sari – Nachwuchs auch wieder die eine oder andere gute Möglichkeit liegen, so dass der Spitzenreiter den Vorsprung kontinuierlich über die Stationen 4:6, 6:10 bis zum Halbzeitstand von 8:13 ausbauen konnte.

In der Kabine war man sich einig, dass das Spiel noch lange nicht verloren ist und nur mit hundertprozentigem Einsatz eine Wende erreicht werden konnte. Genau mit dieser kämpferischen Einstellung, allen voran Moritz Vieweg, erzielten unsere Jungs 6 Tore in Folge und führten verdient mit 14:13. Die zahlreichen Zuschauer im HOT-Sportzentrum trugen euphorisch unsere Handballer zum nächsten Treffer. Als dann die Gegner nach einigen Fouls nur noch zu viert auf dem Parkett standen, erhöhten die Sari – Kämpfer sogar auf 17:14. Der Sieg war schon in Sichtweite, als die Mittweidaer ihrerseits zur Aufholjagd bliesen. Sie verkürzten bis zum Ausgleich von 19:19. Die letzte Minute brach an. Beim Stand von 21:21 ging der Wurf der Hohenstein-Ernstthaler leider über das Tor und den Gästen gelang 10 Sekunden vor Schluss der Siegtreffer. Eine hervorragende kämpferische Leistung aller Aktiven des SV Sachsenring. Diese Einstellung macht Mut für die letzten 3 Spiele der Saison. Vincent Langbein war mit 9 Treffern erfolgreichster Torschütze des SV.

 

Das Sachsenringteam spielte mit: R. Möbius;F. Nebel im Tor.

F.Titsch(5); S.Singer(1); V.Langbein(9); M.Vieweg(2); S.Schwarz(3); M.Schneegans(1); N.Mertins

 

Spielbericht von Andreas Borck

Am 12.03.2012 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.