SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Kreisliga Männer


USG Chemnitz II - SV Sachsenring Hohenstein-Er. II 38:20 (18:7)


Es war von vorn herein klar, man konnte dieses Spiel nur ersatzgeschwächt antreten. Doch das nur fünf Feldspieler zur Verfügung standen, wird noch hinterfragt werden müssen. Laut Spielerliste gehören 17 Spieler zu der 2. Mannschaft des SV Sachsenring.

Es war klar, der Spitzenreiter aus Chemnitz hatte leichtes Spiel. Nach 30 Minuten Stand es bereits 18:7. Erwartungsgemäß schwanden die Kräfte in der 2. Halbzeit, so dass diese mit 20:13 an die USG ging. Trotzdem ist der Rumpfmannschaft für Ihren Einsatz zu danken. Erwähnenswert ist noch, dass der Torhüter Matthias Sperling als Feldspieler eingesetzt wurde und mit sieben Toren der erfolgreichste Werfer war. Die nun dreiwöchige Punktspielpause sollte genutzt werden, um sich für die restlichen Punktspiele neu aufzustellen.


Das Team spielte mit Erik Zimmer im Tor.

M. Sperling(7);O.Dost(3); J.List(6); T.Eichler(1); R.Christoph(2); R.Krübel(1).

Am 06.02.2011 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.