SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Spielbericht von René Mertins

 

SV Sachsenring Hohenstein-Er. – Zwönitzer HSV 20:25 (10:14)

Zum Nachholspiel war die Handballjugend aus Zwönitz am Freitagabend im HOT Sportzentrum zu Gast. Nach dem Unentschieden im Hinspiel war eine spannendes Spiel zu erwarten. Es zeigte sich jedoch, dass Zwönitz mit einer teilweise neuen Mannschaft anreiste, so dass jegliche Prognosen schon vor Anpfiff hinfällig waren.

Zu Beginn musste unser Team gleich einem Rückstand hinterherlaufen, da aus individuellen Fehlern schnelle Tore für Zwönitz kassiert werden mussten. Die Defensive stand ordentlich, jedoch scheiterte man ein um andere Mal am sehr guten Torhüter von Zwönitz. Zur Halbzeit stand es 10:14. 

Im zweiten Spielabschnitt versuchte unser Team mit einer direkten Manndeckung zum Erfolg zu kommen. Leider fand man gegen den einzig gefährlichen Spieler von Zwönitz keine Mittel, so dass dieser im Alleingang seiner Mannschaft den Vorsprung sicherte. Wichtig war jedoch für den Trainer, dass unser Team sich in der Offensive steigern konnte und bei einer besseren Chancenverwertung sogar mehr drin gewesen wäre. Am Ende musste man sich mit 20:25 geschlagen geben. Alles in allem ein verdienter Sieg für Zwönitz. Nun gilt es bis zum nächsten Heimspiel am 30. März, um 14:45 Uhr die Kräfte zu bündeln, denn dann geht es gegen den Tabellendritten Geringswalde. 

Ein großer Dank gilt heute an die trotz der ungewöhnlichen Anwurfzeit wieder zahlreich erschienen Fans. Leider musste unser Maskottchen Tom passen, hat aber für das nächste Heimspiel sein Kommen zugesagt. 

Unser Team spielte mit: 

Felix, Raphi (Tor)

Sven (8), Flori (7), Daniel (3), Moritz (1), Jonas (1), Niclas, Kevin, Max, Tobias, Rudi

Am 16.03.2014 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.