SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

SV Sachsenring Hohenstein-Er. –VFB Blau-Gelb Flöha 21:24 (14:10)

Zum ersten Heimspiel der Saison, war die Mannschaft aus Flöha zu Gast. Der Gegner war aus dem Vorjahr mit einer starken Defensive und konsequentem Deckungsverhalten bekannt. So entwickelte sich ein sehr kampfbetontes Spiel, welches von beiden Mannschaften entsprechend angenommen wurde.

Im ersten Spielabschnitt konnte man dies auch erkennen. Keine der beiden Mannschaften erzielte einfache Tore, jeder Treffer wurde herausgearbeitet. Dank eines Zwischenspurts kurz vor Ende der 1. Halbzeit konnte unser Team mit 14:10 in die Halbzeitpause gehen.

Leider haben die mahnenden Worte des Trainers in der Kabinenansprache nicht die erhoffte Ruhe gebracht. In der zweiten Halbzeit zeigte sich insbesondere im direkten Eins gegen Eins Deckungsverhalten erhebliche Schwächen. Dies führte für unser Team zu vermeidbaren Gegentreffern, die durch die Offensive der Mannschaft nicht mehr kompensiert werden konnte. Am Ende hat sich das Team zwar gegen die Niederlage gestemmt, konnte diese mit 21:24 aber nicht mehr verhindern.

Erwähnt werden muss die sehr gute Schiedsrichterleistung der beiden A-Jugendlichen des SV Sachenring, die trotz eines sehr hitzigen Spiels die Ruhe bewahrt haben. Dafür vielen Dank.

Abschließend bleibt festzustellen, dass die Enttäuschung des Teams inklusive Trainer heute sehr groß ist, jedoch die Einstellung des Teams zu jeder Zeit gestimmt hat und für das nächste schwere Auswärtsspiel bei einem der Staffelfavoriten Lichtentanne die Mannschaft wieder motiviert sein wird. 

Spielbericht von Rene Mertens

Am 09.10.2012 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.