SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Kreisliga Männer

 

SV Sachsenring Hohenstein-Er. II – HC Fraureuth II 26:33 (12:16)


Eine weitere Heimniederlage musste die 2.Mannschaft des SV Sachsenring einstecken. Einer schlechten

Anfangsphase mit 1:4, folgte eine 5:4 Führung. Anschließend rannte man bis zum Pausenpfiff

immer einen drei Tore-Rückstand hinterher. Mit 12:16 ging es in die Kabinen. Die zweite Halbzeit verlief

ähnlich der Ersten. Immer wenn der Anschlusstreffer erzielt wurde, folgte ein Gegentreffer.

So konnten die Gäste den Sieg sicher nach Hause spielen. Mit 11 Treffern war Mike Schilling bester

Werfer im Sachsenringteam. Wenn man 26 Tore erzielt sollte eigentlich ein Erfolg möglich sein. Doch das

Abwehrverhalten war einfach zu schwach. Mit 4:12 Punkten geht es in die Weihnachtspause. Am 8. Januar 2012

erwartet das Team den ungeschlagenen Spitzenreiter aus Limbach-Oberfrohna.

 

Das Sachsenringteam spielte mit: E.Zimmer und R.Krübel im Tor.

M.Schilling(11); D.Rabe(1); R.Weber(2); J.List, O.Dost(1); M.Richter(3); A.Böhme(2); G.Möbius(4); T.Eichler(2).

 

Spielbericht von Bernd Lawrenz

Am 12.12.2011 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.