SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Spielbericht von Mike Bodach

 

SV Sachsenring Hohenstein-Er. – TSV Fortschritt Mittweida 24:29 (13:12)

Die A-Jugend des SV Sachsenring empfing heute im HOT-Sportzentrum den Tabellendritten TSV Fortschritt Mittweida.

In Halbzeit eins sahen die Besucher ein Sariteam, das in der Abwehr aggressiv verteidigte, seitlich gut verrückte, und somit den schnellen und agilen Mittweidaer-Angreifern den Schneid abkauften. Im Angriff wurden unserseits gute Spielzüge gezeigt. Daraus resultierte auch eine 3-Toreführung (9:6), die bis zwei Minuten vor dem Pausenpfiff anhielt (13:10). Manko bis zu diesem Zeitpunkt war die Chancenverwertung. Unkonzentriert wurde teilweise geworfen und auch das alte Problem „Siebenmeter“ trat wieder auf.
Am Ende standen nur vier Treffer (bei zehn Versuchen) vom Punkt auf dem Spielprotokoll. Bis zur Halbzeit verkürzte Mittweida auf 13:12.

Trotz mahnender Kabinenansage wurde der Beginn der zweiten Hälfte verschlafen. Die Gäste erzielten Tor um Tor (13:16). Später gingen sie sogar mit fünf Toren in Front (18:23).Die Aggressivität aus Hälfte eins war verflogen und wir liefen dem Rückstand hinterher. Als wir fünf Minuten vor Ultimo auf 23:26 herankamen, keimte noch einmal Hoffnung auf, aber das Team war mit den Kräften am Ende und unkonzentrierte Abspiele
führten dazu, dass die Gäste mit 29:24 zwei Punkte entführten.

Fazit:

Leider zwei total verschiedene Halbzeiten. 17 Gegentreffer in einer Halbzeit sind einfach zu viel! Dazu sollten sich alle Spieler, inklusive Tormann, hinterfragen, ob sie in ihrer Einsatzbereitschaft auch einmal über die Schmerzgrenze hinausgehen wollen. Ihr seid alle Männer oder wollt es werden, dann zeigt das auch und hört auf zu jammern! Wo waren heute diese Lockerheit und der Spaß vom letzten Spiel?

Kneift euren A... zusammen und nehmt auch ernsthaft und vollzählig am Training teil, damit wir die Saison mit aufrechtem Blick abschließen können.

Das Sachsenringteam spielte mit:

D.Frese im Tor.

M.Neubert; S.Schwarz; F.Titsch(8);F.Braunsdorf(5); M.Schneegans; E.Bodach(2); T.Heilmann; S.Schirmer(2); E.Möbius(7)

Am 31.03.2014 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.