SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

ESV Lok Zwickau - HSG Sachsenring/OSV/HVG 18:21 (Halbzeit 8:7)

Der Spielbericht zu diesem Punktspiel wird sehr kurz ausfallen. Allein die Tatsache, dass die gastgebende Lokmannschaft nur mit sechs Akteuren (davon 4 Spieler z.T. weit über 40 Jahre) antraten, verrät schon vieles. Ich will unserer Truppe ja nicht unterstellen, dass man den Gegner auf die leichte Schulter genommen hat. Was sich aber heute auf dem Parkett abspielte, darauf legen wir den Mantel des Schweigens und lassen es auch damit beruhen.

Somit holte die Dritte aus den letzten drei Auswärtsspielen fünf Punkte. Dazu meinen Glückwunsch. Zum letzten Heimspiel in diesem Jahr am kommenden Sonntag (15 Uhr gegen Grubenlampe III) sollten alle Spieler nochmal ihr Bestes geben, um in eine verdiente und erholsame Weihnachtspause gehen zu können.

 

Es spielten: -falsch- anwesend waren:

Ede Zimmer im Tor.

Elia Möbius (9); Etienne Bodach; Tim Eichler; Christian Leichsenring; Tim Baer (3); Florian Titsch (4); Daniel Rabe; Tom Heilmann (3); Michael Neubert; Michael Lang (1); Christian Titsch (1).

 

Spielbericht von Mike Bodach

Am 24.11.2014 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.