SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

NSG Oelsnitz/Oberlosa - SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal 30:25 (15:8)

Im ersten Punktspiel der neuen Saison mussten unsere A-Jugendlichen eine unglückliche 25:30 Niederlage einstecken. Viel zu leichtfertig wurde in der Anfangsphase mit unseren Chancen umgegangen. Würfe, die deutlich neben, über das Tor bzw. am Körper des Torhüters landeten, dazu zwei verschossene Siebenmeter prägten das Spiel.

Zugute halten muss ich, dass mit einem total verharzten Ball gespielt wurde. Nachdem nun endlich auch von den Schiris das Spielgerät für nicht spielbar befunden und ausgetauscht wurde, verbesserte sich unsere Chancenverwertung. Leider stand es zu diesem Zeitpunkt schon 1:7 (15.Minute).Bis zur Halbzeit verlief die Partie nun ausgeglichen. Nach dem Wechsel kämpften wir uns Tor um Tor heran. 19:16 stand es, als nun auch die Schiedsrichter Gefallen an dem Spiel fanden. Nach einer berechtigten 2min-Strafe gegen uns, wurde für härtere Fouls auf der Gegenseite ein anderes Strafmaß angesetzt, es wurde weggeschaut und die Gastgeber konnten tun und machen was sie wollten!

Ein Lob an unser Jungs, das ihr trotzdem weiter fair gespielt habt und euch nicht zu irgendwelchen Dummheiten „habt hinreissen" lassen. Leider war damit aber auch die Niederlage besiegelt. Kopf hoch, die kommen aber auch noch zum Rückspiel und dann heißt es Revanche.

Das Sachsenringteam spielte mit:

D.Frese im Tor,

M.Neubert; E.Möbius(5); K.Birkenkampf(10); S.Schwarz(3); F.Braunsdorf(4); F.Titsch; S.Schirmer; E.Bodach(3); T.Heilmann.

Spielbericht von Mike Bodach

Am 17.09.2013 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.