SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Bezirksliga männl. Jugend B

SV Sachsenring Hohenstein-Er. – NSG Zwönitztal 29:16 (8:11)

Was war das für ein Spiel? Während das B-Jugendteam in der 1.Halbzeit überhaupt nicht ins Spiel fand und sogar mit 4:9 in Rückstand geriet, gewann man die 2.Halbzeit fast sensationell mit 21:5. Bis zum 4:3 der Gastgeber lief alles eigentlich normal. Anschließend zogen die Gäste bis auf 9:4  davon. Mühsam kämpften sich die Karl-May-Städter wieder bis auf 8:10 heran. Mit 8:11 wurden die Seiten gewechselt. Weder Fabian Braunsdorf (nur 1 Treffer in der 1.Halbzeit) noch Kevin Birkenkampf konnten sich entscheidend in Szene setzen.

Zunächst begann die 2.Halbzeit nicht viel  besser als die Erste. Nachdem man aber endlich den Ausgleich zum 12:12 geschafft hatte, spielte das  Sachsenringteam wie ausgewechselt. Plötzlich hielt Simon Schirmer im Tor der Gastgeber fast jeden  Ball. Angetrieben von den zahlreichen Zuschauen spielte man sich in einen Rausch. Erst beim 21:13 gelang der  NSG wieder ein Treffer. Trotz vier 2min Strafen und fünf vergebene 7m-Strafwürfe wurden  in der Schlussphase noch einmal ein Zwischenresultat von 8:2 hingelegt. Am Ende schickte man den Gegner  mit einer Klatsche nach Hause. Warum vor allem Fabian Braunsdorf (7 Treffer) und Kevin Birkenkampf (12 Treffer)  erst in der 2.Halbzeit ihr Können zeigten, bleibt zu klären. Der Lohn dieses klaren Sieges, das Team steht in der Tabelle mit Platz drei auf einen Medaillenplatz.   

Das Sachsenringteam spielte mit
S.Schirmer im Tor.
F.Braunsdorf(7); M.Neubert; T.Heilmann(1); K.Birkenkampf(12); E.Bodach(3); D.Frese; E. Möbius(1);R.Held(2); F.Titsch(3)

Am 07.11.2011 durch Ronny Krübel veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.