SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Handballvorschau des SV Sachsenring Hoh.-Er. für das Wochenende 11.03.12

 

2.Bezirksklasse Männer

Vor dem voraussichtlich schwersten Heimspiel der Saison stehen am Sonntag im HOT-Sportzentrum die Sachsenringmänner. Zum fälligen Rückspiel kommt der Absteiger aus der 1.Bezirksklasse HV Oederan. Die Gäste stehen Punktgleich mit der 2.Mannschaft des HC Annaberg-Buchholz (beide 23:13 Punkte) auf den 2.Tabellenplatz. Zugleich sind nur diese beiden Mannschaften noch theoretisch in der Lage um die Meisterschaft zu spielen. Das Spiel in Oederan verlor das Sachsenringteam äußerst knapp und unglücklich mit 23:24. Schon aus diesem Grund sind die Karl-May-Städter heiß auf diesen Gegner. Doch das Spiel wird nicht einfach werden, da die Oederaner einen robusten und teilweise rücksichtslosen Handball spielen. Es ist also ein harter und spannender Kampf zu erwarten. Eine hoffentlich lautstarke Fankulisse im Rücken wäre diesmal besonders wichtig. Dass diese, die Sachsenringmänner beim 10.Heimsieg gleichzeitig als Aufsteiger und Meister feiern könnte, macht diese Begegnung besonders brisant.
Also Fans strömt am Sonntag ins HOT-Sportzentrum und unterstützt die Mannschaft. Spielbeginn ist wie gewohnt 11:00 Uhr.

 

Kreisliga Männer ist spielfrei

 

Bezirksliga männliche Jugend A Saison beendet

 

Bezirksliga männliche Jugend B – Spitzenreiter kommt ins HOT-Sportzentrum

Für das B-Jugendteam wird das Spiel gegen die Mannschaft des SV Rotation Weißenborn eine Standortbestimmung. Man trifft auf den Spitzenreiter der Bezirksligastaffel. In Weißenborn hielt man sich beachtlich und verlor 22:28. In eigner Halle kann unbeschwert aufgespielt werden, denn ein Mittelfeldplatz ist gesichert. Für die Gäste würde allerdings eine Niederlage die Meisterschaft in Gefahr bringen. Anwurf des Spiels ist am Sonntag 13:00 Uhr im HOT-Sportzentrum.

 

Kreisliga männliche Jugend C – Nur Außenseiterchance?

Duplizität der Ereignisse, auch das C-Jugendteam erwartet den mit 26:2 Punkten hohen Favoriten auf die Meisterschaft, das Team des TSV Mittweida. Allerdings geht es für die Sachsenringkids noch um einen Medaillenplatz. Durch die knappe Niederlage in Penig hat man an Boden verloren. Ein Überraschungspunktgewinn gegen die favoritisierten Gäste aus Mittweida käme da gerade Recht. Auf jeden Fall will man nicht kampflos die Punkte her schenken. Anwurf am Sonntag im HOT-Sportzentrum ist 14:30 Uhr.

 

Kreisliga männliche Jugend D- Heimrecht für den jüngsten Nachwuchs

Der jüngste Sachsenringnachwuchs empfängt die Nachwuchsspielgemeinschaft Burkhardtsdorf/Thalheim. Bereits das Hinspiel wurde mit 22:17 gewonnen. Es sollte also ein weiteres Erfolgserlebnis am Sonntag im HOT-Sportzentrum möglich sein. Anwurf ist 09:00 Uhr

 

Spielvorschau von Bernd Lawrenz

Am 07.03.2012 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Spielvorschau
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.