SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

2.Bezirksklasse Männer

Das zweite Spiel in Folge muss das Sachsenringteam auswärts bestreiten. Der Gegner ist die 2.Mannschaft des SV Sachsen Werdau. Sie sind der Absteiger aus der 1.Bezirksklasse und ein völlig unbeschriebenes Blatt für die Karl-May-Städter.

Im bisherigen Saisonverlauf hat diese Mannschaft erst ein Spiel gewonnen und steht auf Platz 10 in der Tabelle.

Nicht nur diese Tatsache, sondern auch bereits zwei Heimpleiten und hohe Niederlagen gegen die Mannschaften im Mittelfeld, machen Hoffnung auf einen Punktgewinn für die Handballmänner des SV Sachsenring. Dazu bedarf es aber einer hohen Einsatzbereitschaft und dem minimieren der technischen Fehler. Der Einsatz von Christian Borck und Michel Helbig ist weiterhin fraglich. Trotzdem stehen voraussichtlich zwölf Spieler zur Verfügung, die alles daran setzen müssen den ersten  Sieg in fremden Halle zu erringen. Nur so hält man sich weiterhin vonden fünf Abstiegsplätzen fern. Das Spiel wird am Sonntag  18:00 Uhr!!! in der Sporthalle Werdau angepfiffen.



Kreisliga Männer spielfrei



Bezirksliga männl. Jugend B

Das Bezirksligateam muss erneut Auswärts antreten. Die Reise geht zum Tabellenletzten nach Chemnitz. In der Sporthalle Diesterwegschule trägt der SV Chemnitz/Harthau seine Heimspiele aus. Die Gastgeber bezogen gegen die Staffelfavoriten noch höhere Niederlagen als das Sachsenringteam und siegten bisher nur gegen die C-Jugend des HC Einheit Plauen. Ein Punktgewinn sollte im Bereich des Möglichen liegen. Allerdings wird nach der desolaten Vorstellung einiger Spieler vom letzten Wochenende sicherlich eine Aussprache notwendig sein. Anwurf dieser Begegnung ist bereits am Samstag 14:00 Uhr 

 


Kreisliga männl. Jugend C spielfrei



Kreisliga männl. Jugend D  

Nach fünf Heimspielen in Folge!!! muss der jüngste Sachsenringnachwuchs erstmals auf Reisen gehen. Dabei trifft man bereits am Samstag 16:00 Uhr auf den mit 10:0 Punkten führenden Spitzenreiter, die SG Rotation Borstendorf. Es kann in diesem Spiel nur darum gehen einigermaßen mitzuhalten. Die SG ist haushoher Favorit und trägt dieses Spiel in der Sporthalle Mittelschule Lengefeld

bei Zschopau aus.

Am 03.11.2010 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Spielvorschau
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.