SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Top Meldung für Spieler und Fans!

Heimspiel in der 2. Runde des Bezirkspokals. Das Sachsenringteam trifft auf die Mannschaft

von Muldental Wilkau-Haßlau (Absteiger aus der Bezirksliga) Saisonstart in der 1.Bezirksklasse

0:4 Punkte, Auswärtsniederlage gegen SV Chemnitz Rottluff mit 28:29,letzte Niederlage gegen

Aufsteiger HSG Freiberg III mit 33:35 in eigener Halle !!!



2. Bezirksklasse Männer


Im zweiten Heimspiel in Folge kommt auch der nächste Aufsteiger ins HOT-Sportzentrum.

Allerdings keine unbekannte Mannschaft. In der letzten Saison spielten die Chemnitzer noch

gegen die Zweite des SV Sachsenring und gewannen nur knapp mit 23:20. Obwohl die USG II

mit 0:4 Punkten anreisen werden, hat die Mannschaft in den beiden bisherigen Auswärtsspielen

in Rittergrün und Thalheim nur jeweils knapp verloren. Offensichtlich haben sie Ihren Kader

verstärkt. Die Karl-May-Städter sind in dieser Begegnung Favorit und wollen die Punkte

aufs Konto bringen. Doch ganz so einfach wird dies nicht werden. Erneut steht keine Bestbesetzung

zur Verfügung. Mit Dennis Schettler(Armeedienst) fehlt der linke Rückraumspieler und Matthias

Scheer wird als Abwehrspezialist dem Team sehr fehlen. Doch der Heimvorteil und die tolle Unter-

stützung von der Tribüne, sollten einen Sieg möglich machen. Auf jeden Fall wird am Sonntag

ab 11:00 Uhr spannender Handballsport geboten. Das Sachsenringteam freut sich auf zahlreiche

Fans und eine tolle Stimmung im HOT-Sportzentrum.

 

Kreisliga Männer


Ebenfalls ein Heimspiel im HOT-Sportzentrum steht für die 2. Mannschaft des SV Sachsen-

ring auf dem Plan. Am Sonntag 09:00 Uhr wird die 3. Mannschaft des ZHC Grubenlampe

erwartet. Diese Team ist der absolute Meisterschaftsanwärter und war auch in der vergangen

Saison der überlegene Kreisunionsmeister. Eine äußerst schwere Aufgabe für die Karl-May-

Städter ist zu erwarten. Man darf gespannt sein wie lange das Spiel offen gestaltet werden kann.

 

Bezirksliga männl. Jugend A


Bereits am Samstagnachmittag ab 15:00 Uhr wird im HOT-Sportzentrum Bezirksligahandball

geboten. Die männl Jugend der SG Sachsenring Hoh.-Er./HV Grüna empfängt zum fälligen

Punktspiel den Burgstädter HC. Der tolle Sieg der letzten Woche sollte erneut Kräfte frei setzen.

Die Gäste sind sicherlich schlagbar. Nur wenn im Abwehrverhalten wieder ein leidenschaftlicher

Kampf sich entwickelt, geht man als Sieger von der Platte.

 

Bezirksliga männl. Jugend B


Kann der erste Sieg durch das B-Jugendteam erkämpft werden? Diese Frage wird am Sonntag

ab 13:00 Uhr im HOT-Sportzentrum beantwortet. Zum fälligen Bezirksligapunktspiel kommt

der TSV Claußnitz nach Hohenstein-Er. Die Gäste haben mit 2:2 Punkten gerade mal einen mehr

als die Gastgeber. Es ist also ein spannendes Spiel zu erwarten.

 

Kreisliga männl. Jugend C


Diese Altersklasse beschließt den Punktspielsonntag im HOT-Sportzentrum. Erwartet wird

die Mannschaft des TSV Lichtentanne. Die Gäste haben erst ein Spiel absolviert und dabei eine

Niederlage einstecken müssen. Das Sachsenringteam wird bestrebt sein das 20:21 vom letzten

Spieltag wegzustecken. Ob es gelingt wird sich ab 14:30 Uhr mit Anpfiff zeigen.

 

Kreisliga männl. Jugend D


Die Kinder dieser Altersklasse warten weiter auf Spielerzuwachs. Am Samstag ab 13:30 Uhr

wird im HOT-Sportzentrum das nächste Punktspiel bestritten. Der Gegner ist erneut der

Zwönitzer HSV. In Zwönitz gab es schon eine hohe Niederlage, weil die Spieler des HSV

körperlich überlegen waren. Doch mit jedem Spiel lernt man dazu.

 

Vorschau von Bernd Lawrenz

 

Am 21.09.2011 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Spielvorschau
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.