SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

 2.Bezirksklasse Männer – Sachsenringmänner empfangen Überraschungsteam


Im letzten Spiel der 1.Halbserie können und wollen die Sachsenringmänner im HOT-Sportzentrum

den nächsten Sieg einfahren. Sie empfangen mit dem FSV 07 Rittersgrün DIE Überraschungsmannschaft

der 1.Halbserie. Der FSV war Absteiger der letzten Saison. Durch den überraschenden Rückzug von

Netzschkau schlüpfte Rittersgrün wieder in die die Staffel. Sie legten bisher eine Bilanz hin, die sich

sehen lassen kann. Mit 13:7 Punkten liegen sie nur drei Punkte hinter dem Spitzenreiter und Gastgeber.

In der vergangenen Saison gewannen sie kein Spiel gegen den SV Sachsenring. Im Heimspiel wurden

sie mit 33:24 nach Hause geschickt und auswärts siegte man 22:20. Das ist aber Schnee von gestern.

Die Karl-May-Städter sind gewarnt und werden das Spiel keineswegs auf die leichte Schulter nehmen.

Wenn Dirk Schwalbe seine Grippe überwunden hat könnte man voraussichtlich in Bestbesetzung

antreten. Das Team geht von Schwerstarbeit in diesem Spiel aus. Eine Rekordkulisse zum 3.Advent

könnte den Spitzenreiter zur Herbstmeisterschaft tragen. Um dies zu erreichen wird es am Sonntag

ab 11:00 Uhr nicht nur ein spannendes Handballspiel geben, sondern auch Überraschungen für die

Fans. Anwurf ist wie immer 11:00 Uhr. Also Fans macht die Dreifeldhalle zur Sachsenringhölle.    

 

 

Kreisliga Männer - Kreisligateam empfängt die 2. Mannschaft des HC Fraureuth


Gelingt endlich wieder ein Punktgewinn? Nach zwei knappen Niederlagen kommt mit dem

HC Fraureuth II eine Mannschaft ins HOT-Sportzentrum, welche auch erst sechs Punkte hat.

Entscheidend wird sein welche Wechselmöglichkeiten das Team hat und wie sie genutzt werden.

Es darf nicht sein, dass die Leistungsträger in der Endphase ausgepumpt sind. Anwurf ist am

Sonntag 09:00 Uhr im HOT-Sportzentrum.

 

 

Bezirksliga männl. Jugend A  -SG empfängt den Tabellenletzten


Bereits am Samstag gibt es wieder Bezirksligahandball im HOT-Sportzentrum. Die Spielgemeinschaft

aus dem SV Sachsenring und dem HV Grüna erwartet das Team der NSG Handball Chemnitz.

Die Gäste kommen mit 2:8 Punkten als Tabellenletzter zum Rückspiel. In Chemnitz gelang der SG

ein 31:24 Sieg. Doch die NSG spielt mit stark wechselnden Besetzungen. Dadurch ist die Spielstärke

nicht bekannt. Das A-Jugendteam sollte also das Spiel keineswegs auf die leichte Schulter

nehmen. Da der Spitzenreiter Annaberg-Buchholz in Burgstädt antreten muss, wäre bei einem Sieg

sogar die Übernahme der Tabellenführung wieder möglich. Anwurf der Begegnung ist am Samstag

15:00 Uhr im HOT-Sportzentrum.

 

 

Bezirksliga männl. Jugend B - B-Jugendteam mit schwerem Heimspiel


Nach dem torreichen Treffen der Vorwoche empfängt das B-Jugendteam des SV Sachsenring

den Tabellendritten, die Nachwuchsspielgemeinschaft Westsachsen. Eine sehr schwere Aufgabe,

denn die Spieler aus Werdau und Zwickau liegen nur zwei Punkte hinter dem Spitzenreiter aus

Weißenborn. Sie werden um den Bezirksmeistertitel mitspielen. Wenn man sich nicht gewaltig

im Abwehrverhalten verbessert, gibt es eine Klatsche. Anwurf des Spiels ist am Sonntag 13:00 Uhr

im HOT-Sportzentrum.

 


Kreisliga männl. Jugend C – Mit weiter Reise nach Geringswalde


Als einzige Mannschaft des SV Sachsenring muss das C-Jugendteam auswärts antreten. Dabei muss

die weite Reise zum Geringswalder HV angetreten werden. Erst vor 14 Tagen gelang beim Heimspiel

ein 28:21 Sieg. Nun heißt es, auch im Rückspiel möglichst zu Punkten. Das Spiel wird am Sonntag

12:30 Uhr in der Sporthalle in Geringswalde angepfiffen.

 


Kreisliga männl. Jugend D


Der jüngste Sachsenringnachwuchs bestreitet bereits am Samstag im HOT-Sportzentrum das nächste

Punktspiel. Zum Rückspiel kommt der Nachwuchs des HC Annaberg-Buchholz. Die Erzgebirgler

kommen mit 10:2 Punkten im Gepäck und sind klarer Favorit. Der Sachsenringnachwuchs will aber

sein gutes Spiel der Vorwoche nachweisen. Anspiel ist am Samstag 13:30 Uhr im HOT-Sportzentrum.

 

Spielbericht von Bernd Lawrenz

Am 06.12.2011 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Spielvorschau
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.