SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

 

2.Bezirksklasse Männer – Sachsenringmänner erwarten nächsten Absteiger

Nach der knappen Niederlage gegen Absteiger HV Oederan trifft man am Sonntag auf den

nächsten Absteiger aus der 1.Bezirksklasse, die 3.Mannschaft des HC Einheit Plauen. Die

Einheitspieler sind zunächst sehr schwer in die Saison gestartet und lagen mit 3:11 Punkten

am Tabellenende. Vergangene Woche ließen sie allerdings mit einem Heimsieg gegen die

Spitzenmannschaft Tanne Thalheim aufhorchen. Die letzte Begegnung im HOT-Sportzentrum

endete in der Saison 09/10 24:24. Das Sachsenringteam brennt darauf die Niederlage der ver-

gangen Woche vergessen zu machen und will weiterhin in eigener Halle ungeschlagen bleiben.

Da voraussichtlich erstmals mit voller Kapelle angetreten werden kann, sind die Karl-May-Städter

Favorit in diesem Spiel. Mit Unterstützung des treuen Anhangs soll am Sonntag ab 11:00 Uhr

im HOT-Sportzentrum ein Sieg her.

 

 

Kreisliga Männer  2. Mannschaft beendet Punktspielpause


Nach einer dreiwöchigen Punktspielpause greift auch die 2.Männermannschaft des SV Sachsenring

Hohenstein-Er. wieder in die Meisterschaft ein. Als Tabellenvorletzter gilt es Punkte zu holen.

Im HOT-Sportzenrum empfängt man die Mannschaft des TSV Crossen. Die Gäste haben auch erst

fünf Punkte erkämpft und liegen nur einen Platz vor dem Sachsenringteam. Es ist ein Spiel auf

Augenhöhe zu erwarten. Mit einem Sieg kann Anschluss ans Mittelfeld erreicht werden. Spielbeginn

ist am Sonntag 09:00 Uhr im HOT-Sportzentrum.

 

 

Bezirksliga männl. Jugend A spielfrei

 

 

Bezirksliga männl. Jugend B - B-Jugendteam erwartet den HV Klingenthal


Nach der guten Leistung gegen den Tabellenführer sollte gegen den HV Klingenthal wieder ein Sieg

gelingen. Die Gäste kommen mit 2:14 Punkten im Gepäck und Platz elf ins HOT-Sportzentrum.

Alles andere als ein klarer Sieg wäre eine Überraschung. Da das Mittelfeld in der Bezirksligatabelle

sehr eng zusammen liegt, können die Punkte mehrere Plätze bedeuten. Dies sollte sich das Sachsenring-

team nicht entgehen lassen. Anwurf am Sonntag 13:00 Uhr im HOT-Sportzentrum.

 


Kreisliga männl. Jugend C – Gelingt die Revanche


Bereits zum Rückspiel kommt es gegen die Nachbarn vom BSV Limbach Oberfrohna in dieser

Alterklasse. Im Heimspiel verlor der Sachsenringnachwuchs äußerst knapp mit 20:21. Nun brennt

Man darauf in der Großsporthalle in Limbach-Oberfrohna Revanche zu nehmen. Die letzten guten

Spiele der Karl-May-Städter lassen auf einen Erfolg hoffen. Anwurf des Spiels ist am Sonntag

12:00 Uhr.



Kreisliga männl. Jugend D


Der jüngste Sachsenringnachwuchs muss bereits am Samstag in Zschopau nach einer zweiwöchigen

Pause wieder um Punkte kämpfen. Der TSV Zschopau liegt mit 6:10 Punkten nur zwei Punkte vor

dem Sachsenringteam. Es ist ein Spiel zweier gleichstarker Mannschaften zu erwarten. Das Spiel

wird in der Sporthalle im Stadtzentrum in Zschopau ausgetragen. Anwurf ist am Samstag 15:00 Uhr.


Bernd Lawrenz

Am 23.11.2011 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Spielvorschau
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.