SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

1. Bezirksklasse Männer – Reise ins Vogtland zum Bezirksligaabsteiger

Entspannt wird das Sachsenringteam am Sonntag die Reise nach Oelsnitz ins Vogtland antreten. Die Personalsituation wird sich weiter verbessern, weil Matthias Scheer aus dem Urlaub zurück ist und man nur noch auf Michel Helbig, der aber Fortschritte macht, verzichten muss.

Das positive Punktekonto (9:7 Punkte) und die Tatsache, dass der Gegner TSV Oelsnitz als Bezirksligaabsteiger und Tabellendritter (12:4 Punkte) haushoher Favorit ist, tragen ebenso dazu bei. Doch ohne Kampf wird man sich nicht geschlagen geben.

Außer beim ersten Auswärtsspiel in Plauen erzielte das Sachsenringteam teilweise ohne Wechselspieler beachtliche Ergebnisse. Diesen Trend will man auch im Vogtland fortsetzen. Beide Mannschaften trafen noch nie aufeinander. Auf jeden Fall begegnen sich zwei abwehrstarke Mannschaften. Der Gastgeber kassierte bisher 180 Gegentore. Die Karl-May-Städter nur 165!

Anwurf in der Sporthalle Oelsnitz/V. Adolf-Damaschke-Str.55a (Am Stadion) ist am Sonntag 16:15 Uhr.

 

Kreisklasse Männer – spielfrei

 

Bezirksliga männliche Jugend A - Rückspiel im HOT-Sportzentrum gegen Claußnitz

Auf Grund der 3-Fach-Ansetzungen in dieser Altersklasse kommt es am Sonntag erneut zur Begegnung gegen den TSV Claußnitz. Letzte Woche war man völlig chancenlos. Nur neun Treffer bei 22 Gegentoren in der 1. Halbzeit sprechen Bände. Die 2. Halbzeit war nicht viel besser 11:21. Es kann für das junge Bezirksligateam nur heißen: Verbesserung in allen Belangen.

Dazu ist Spielfreude, Kampfkraft, Einsatzbereitschaft erforderlich. Und noch eine Weisheit: Ein Handballspiel wird immer in der Abwehr gewonnen!

Anwurf im HOT-Sportzentrum ist am Sonntag 11:00 Uhr!

 

Kreisliga männliche Jugend C – Kann Mittweide das Sachsenringteam stoppen?

Zum bereits fünften Auswärtsspiel muss der jüngste Sachsenringnachwuchs am Sonntag nach Mittweida reisen. Nur beim Spitzenreiter Lichtentanne musste man sich geschlagen geben. Nach dem Heimsieg vom letzten Sonntag liegt man nur noch zwei Punkte hinter der Spitzengruppe. Ein Sieg würde bereits den 3.Tabellenplatz bedeuten.

Anwurf in Mittweida in der Sporthalle am Schwanenteich ist am Sonntag 16:00 Uhr.

Spielvorschau von Bernd Lawrenz

Am 14.11.2012 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Wettkampf
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.