SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

1.Bezirksklasse Männer –  Brisantes Derby in Oberlungwitz

Am Samstagnachmittag wird in der Sporthalle in Oberlungwitz das nächste Derby zwischen der Spielgemeinschaft Oberlungwitz /Grüna und dem SV Sachsenring Hohenstein-Er. angepfiffen. Es wird die vierte Begegnung beider Mannschaften. Kann die SG seinen Heimvorteil nutzen und den 1.Sieg gegen die Karl-May-Städter erringen?

Beide Mannschaften trennen drei Punkte. Dabei kann das Sachsenringteam mit 20:16 Punkten gegenüber der SG 17:19 Punkte die zurzeit bessere Bilanz aufweisen. Die Gastgeber brauchen die Punkte dringender als die seit vier Spieltagen ungeschlagenen Sachsenringmänner.

Doch zu verschenken haben die Gäste nichts! So wird es, wie in allen bisherigen Begegnungen, einen spannenden Kampf geben. In einem hoffentlich fairen Spiel soll die bessere Mannschaft gewinnen. Leider sind die Sichtmöglichkeiten in der Sporthalle an der Erlbacher Str. in Oberlungwitz für die Zuschauer sehr eingeschränkt. Trotzdem hofft die Hohensteiner Mannschaft auf die Unterstützung seiner tollen Fans.

Anwurf des Spiels ist am Samstag 16:00 Uhr in der Sporthalle in Oberlungwitz!

 

Vorwarnung:

Halbfinale Bezirkspokal am 23. März 2014 im HOT-Sportzentrum

SV Sachsenring Hohenstein-Er. - Handballwölfe aus Rodewisch.

Anwurf 10:00 Uhr. Dass letzte 34:34 gegen diese Mannschaft ist noch nicht vergessen!!!

 

 

Bezirksliga männl Jugend A Reise geht nach Burgstädt!

Der nächste Gegner heißt TSV Claußnitz und trägt seine Spiele in der Sporthalle in Burgstädt aus. Die Gastgeber stehen auf den 3.Tabellenplatz mit 12:8 Punkten. Obwohl der Sachsenringnachwuchs das Heimspiel gegen den TSV mit 31:28 gewonnen hat, wäre ein Punktgewinn eine Überraschung!

Anwurf des Spiels ist am Samstag 14:00 Uhr im Sportzentrum am Taurastein in Burgstädt! 

 

 

Kreisliga männl. Jugend B  Nachholspiel bereits am Freitag im HOT-Sportzentrum

Zum mehrfach verschobenen Spiel des SV Sachsenring gegen den Zwönitzer HSV kommt es bereits am Freitag während der Trainingszeit der Nachwuchsmannschaften.

Die Gäste stehen mit 9:11 Punkten einen Platz hinter den Gastgebern (13:9 Punkte). In Zwönitz gab es ein 26:26 Unentschieden, wobei keine neutralen Schiedsrichter vor Ort waren. Nur mit einer gewaltigen Steigerung zur Vorwoche kann eine Revanche gelingen!

Anwurf des Spiels ist am Freitag 17:30 Uhr in der Sporthalle HOT-Sportzentrum!

 

Spielvorschau von Bernd Lawrenz

Am 13.03.2014 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Wettkampf
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.