SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

1.Bezirksklasse Männer –  Sachsenringteam empfängt Tabellenführer!

Mit dem Absteiger aus der Bezirksliga, den Rodewischer Handballwölfen kommt Der Überflieger der Saison ins HOT-Sportzentrum. Mit 28:02 Punkten und im Durchschnitt 39 Toren pro Auswärtsspiel eine schier unlösbare Aufgabe für die Gastgeber. Die einzige Niederlage in Schneeberg endete mit einem 38:45 !!!

Das zeigt aber auch die einzige Schwäche der Wölfe, das Abwehrspiel. Hier bekommt man in der Regel eben auch 35 Gegentore. Im Hinspiel verlor das Sachsenringteam mit 32:44. Es wird also darauf ankommen, den besten Werfer der Rodewischer, Steffen Schnabel mit 184 Toren an der Spitze der Torschützenliste, zu bekämpfen. Aber auch die beiden Außenspieler zu bewachen.

Nur wenn das gelingt und Torhüter sowie Feldspieler einen super Tag haben, kann das Spiel zumindest lange offen gehhalten werden. Was dann möglich ist, zeigte das Vorjahr. In den letzten Sekunden bezwang man den bis dato ungeschlagenen Spitzenreiter Plauen /Oberlosa.

Auch bleibt abzuwarten, ob sich die Vogtländer auf das Klebemittelverbot und die tolle Unterstützung von den Rängen beeindrucken lassen. Auf jeden Fall will das Sachsenringteam auch in diesem Heimspiel ein Handballspektakel bieten. Sollte ein Punktgewinn gelingen, gibt es Freibier für alle nach Spielschluss. Wir freuen uns auf eine große Kulisse zur gewohnten Anspielzeit 11:00 Uhr im HOT Sportzentrum!  
 

Bezirksliga männl Jugend A spielfrei

Kreisliga männl. Jugend B  spielfrei

 
Spielvorschau von Bernd Lawrenz

 

Am 13.02.2014 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Wettkampf
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.