SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

1. Bezirksklasse - Staffeleinteilung für die Saison 2013/14 komplett!

Nach den Relegationsspielen in die höheren Spielklassen ist nunmehr die Staffeleinteilung für die Saison 2013/14 komplett. Aus der Bezirksliga steigen mit dem Rodewischer Handballwölfen und dem SV Sachsen Werdau I zwei sehr starke Mannschaften in die 1.Bezirksklasse ab. Immerhin hatten die Handballwölfe mit Steffen Schnabel den besten Torschützen (242 Toren) in ihrer Mannschaft. Die Sporthalle in Werdau ist ein berühmtes „Pflaster"! Für das Sachsenringteam sind beide Absteiger unbeschriebene Blätter.

Auch die beiden Aufsteiger sind nicht zu unterschätzen. Die 2. Mannschaft der USG Chemnitz sowie Schneeberg II sind sehr Heimstark und haben äußerst gewöhnungsbedürftige Hallen. Allerdings hat der SV Sachsenring in beiden Hallen schon Siege errungen! Komplettiert wird die Staffel mit dem TSV Zschopau, der trotz Platz 11 dem Abstieg entging. Weiterhin TSV Pockau, HSG Freiberg III, SG Oberlungwitz/Grüna, ZHC Zwickau II, HV Oederan und der TSV Oelsnitz.

Die Punktspiele beginnen für die Sachsenringhandballer gleich mit einem Hammerspiel am 14. / 15. September 2013 beim „Fastaufsteiger" TSV Oelsnitz. Die Vogtländer waren die einzige Mannschaft die den Aufsteiger in beiden Spielen schlagen konnte. Auch die nächsten beiden Auswärtsspiele werden sehr schwer, denn es folgen die Bezirksligaabsteiger Werdau und Rodewisch.

Die 2. Saison in der 1. Bezirksklasse sollte somit nicht leichter für die Karl-May-Städter werden. Voraussichtlich kann mit dem gleichen Kader und den Zugang vom eigenen Nachwuchsspieler Julian Möbius in die neue Saison gestartet werden. Die Saisonvorbereitung ist bereits in die erste Phase gegangen. Der scharfe Start beginnt am 24. Juli diesen Jahres und mit einem Kurztrainingslager.

Vorschau von Bernd Lawrenz

Am 03.06.2013 durch Martin Feuereisen veröffentlicht in Wettkampf
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.