SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

1. Bezirksklasse Männer –  Sachsenringhandballer reisen zum Tabellenletzten

Krasser kann der Gegensatz nicht sein, nach dem Heimsieg gegen eine Spitzenmannschaft,

geht es nun nach Wilkau-Haßlau zum Schlusslicht der Tabelle. Die Gastgeber haben erst

drei Punkte aus 13 Spielen geholt und waren am vergangen Wochenende spielfrei. Im Hinspiel

im HOT-Sportzentrum gelang dem Sachsenringteam mit 39:18 der höchste Heimsieg. Also

nach der Papierform sind die Karl-May-Städter klarer Favorit. Aber was hat das schon zu sagen,

in Freiberg und Zschopau war man auch Favorit und konnte nicht gewinnen.

Das Team wird alles daran setzen den ersten Auswärtssieg zu erringen. Erschwert wird die Aufgabe

durch den Ausfall von Lars Grämer (Winterurlaub). Um dies zu kompensieren wird der Torhüter

der 2. Mannschaft Erik Zimmer aushelfen. Voraussichtlich sind alle Feldspieler einsatzbereit

Das Spiel wird in der Sporthalle Wilkau-Haßlau Mozartstr.3 ausgetragen.

Anwurf ist am Samstag 16:30 Uhr !

 

Kreisklasse Männer –  Derbyzeit in Lichtenstein

Die 2. Mannschaft des SV Sachsenring braucht dieses Wochenende keine großen Reisekosten.

Zum fälligen Rückspiel geht es zu den Nachbarn nach Lichtenstein. Dort wird es äußerst schwer

werden den 20:19 Heimsieg zu wiederholen. Die Gastgeber werden auf Revanche brennen, da

sie in der vergangenen Saison überraschend auch das Heimspiel gegen die Karl-May-Städter

verloren haben. Das Abstellen des Stammtorhüters für die 1.Mannschaft ist leider ein großer

Nachteil. 

Anwurf ist am Samstag 15:30 Uhr in der Sporthalle Lichtenstein!

 

Bezirksliga männl Jugend A  -  Dritte Begegnung mit der SG Neudorf-Muldental

In Roßwein kommt es zum dritten Aufeinandertreffen der beiden A-Jugendmannschaft zwischen

der SG Neudorf-Muldental und dem SV Sachsenring Hohenstein-Er. Zurzeit steht es nach

Punkten 2:2 und nach Toren 58:56 für das Sachsenringteam. Allerdings bei zwei Heimspielen.

Sollte  dem Sachsenringnachwuchs ein weiterer Sieg gelingen ist man in der Tabelle punktgleich

und würde um einen Platz nach oben klettern. Eine lohnenswerte Aufgabe! Wenn es gelingt erneut

nur 25 Gegentore zu kassieren, sollten die Chancen nicht schlecht stehen.

Anwurf ist am Samstag 15:15 Uhr in der Stadtsporthalle Roßwein Stadtbadstr.

 

Kreisliga männl. Jugend C -   Schwere Auswärtsaufgabe

Als einzige Mannschaft muss der jüngste Nachwuchs am Sonntag antreten. Dabei hat das  Team

mit dem VFB Blau-Gelb Flöha eine ganz schwere Aufgabe zu lösen. Im Heimspiel unterlag man

bereits mit 21:24. Die Gastgeber liegen nur zwei Punkte hinter dem Sachsenringjungs. Sie werden

natürlich versuchen mit einem Sieg die Gäste vom 2. Tabellenplatz zu verdrängen.

Doch ohne Kampf will man die Punkte nicht hergeben!

Anwurf am Sonntag  09:30 Uhr in der Sporthalle des Pufendorf-Gymnasium in Flöha

 

Bernd Lawrenz

 

Am 24.01.2013 durch Ronny Krübel veröffentlicht in Wettkampf
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.