SV Sachsenring e.V. – Leichtathletik

Sport, im Verein am schönsten

Am 10. Juni fand bei besten sportlichen Bedingungen die Endrunde der 4. Zwickiade in der Leichtathletik statt. Im neuen Sportzentrum Stangendorf gingen 210 Kinder und Jugendliche aus Vereinen und Schulen an den Start. Aus unserem Verein kämpften 30 hochmotivierte Sportlerinnen und Sportler um die Medaillen.

Rosalie Kleine (W8) gewann 3 Kreismeistertitel (50m, 800m, Weitsprung) sowie eine Bronzemedaille im Ballweitwurf. Luca Reimann (M9) wurde mit 3:01 min Kreismeister über die 800m. Den Wettbewerb im Schlagballweitwurf der Mädchen W11 gewann Marlene Müller mit einer Weite von 31,50m. Weitere Kreismeistertitel erkämpften Stefan Kühn (M14, 100m), Jette Meinel (U18, Weit), Trine Meinel (U20, Kugel) und David Loose (U20, Kugel, Weit). Silber- und Bronzemedaillen gingen außerdem an Bennet Bochmann, Pia Tirschmann, Sidney Loose, Felix Lindner, Lisa-Sophie Riedel, Tabea Spannenkrebs und Claudia Radünz. Herzlichen Glückwunsch allen Medaillengewinnern!

Aber auch alle anderen Kinder und Jugendliche unseres Vereins, die hier nicht namentlich erwähnt sind, haben einen tollen Wettkampf absolviert. Wir sind stolz auf Euch!

Am 25.06.2017 durch Peggy und Dirk veröffentlicht in Wettkampf
Zurück