SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Am 01.10.2011 hieß es anlässlich des Hohenstein-Ernstthaler Jahrmarktes wieder kräftig in die Pedale zu treten. Wie in den letzten Jahren machte der enviaM-Truck Halt in unserer Stadt am Sachsenring. Dieses Jahr musste auf einem Kinder- und einem Erwachsenenrad gegen 29 andere Städte der Kampf um die Kilometer aufgenommen werden. Mit rund 20 "Radlern" waren wir wieder mit dabei, um erneut einige Euro in´s Stadtsäckel zu spülen. Denn Geld gibt%u2019s beim enviaM-Wettbewerb nicht nur für die Erstplatzierten, sondern bereits für jeden gefahrenen Kilometer. So halfen am Ende nicht nur unsere Zwerge mit, die laut enviaM-Vertreter Reginald Fuchs das "Rennen" entschieden haben, sondern auch die Aktiven aus den vordersten Herrenteams.

Die komplette erste SV Sari-Mannschaft war gleich in den ersten beiden Stunden mit von der Partie, obwohl man anschließend noch ein schweres Auswärtsspiel beim TTV Burgstädt zu bewältigen hatte. "Eine gute Erwärmung" - meinte Spitzenspieler Andrej Grossu etwas ironisch - denn der Tritt in die Pedale war schon weitaus anstrengender als eine kurze Aufwärmung, zumindest für diejenigen, die nicht regelmäßig auf dem Drahtesel sitzen. Durch die hervorragende Kooperation und das Gemeinschafsbewusstsein von Stadt, Organisatoren, Schulen und Vereinen reichte es für HOT wieder einmal zu PLATZ 1 mit knapp 2 Kilometern Vorsprung auf die bis dato führende Stadt Brandis.

Zur Krönung des Tages gelang unseren Jungs, wie bereits berichtet, noch ein knapper 9:7-Erfolg beim TTV, der alle Strapazen des Tages vergessen machte. An dieser Stelle sei auch allen Sportlern aus den anderen Abteilungen unseres SV herzlich gedankt, die sich Zeit und Kraft freischaufeln konnten, um wieder mit am Start zu sein.

DANKE, das war wieder ne tolle Leistung! Moritz Landgraf war einer, der sich von unserer Abteilung die Beine für einen guten Zweck abstrampelte.

 weitere Informationen gibt´s unter http://www.staedtewettbewerb.de/Städtewettbewerb 2011

Am 11.10.2011 durch Axel Franke veröffentlicht in Abteilungen
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.