SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

1. Bezirksliga: TTC Lugau gegen SV Sari HOT II  4:11

Mit einem vielleicht etwas zu hoch ausgefallenen Auswärtssieg hat die zweite Mannschaft des SV Sari die Tabellenführung in der 1. Bezirksliga behauptet und ihre Aufstiegsambitionen damit untermauert. Fünf Begegnungen in diesem Match wurden erst im Entscheidungssatz gewonnen, die Gäste hatten drei Mal das bessere Ende für sich. Während Marco Grebe/Alexander Roth und Frank Mäßig/Sven Hoppe ihre Doppel gewinnen konnten, verloren Alexander Uhle/Philipp Hadlich in fünf Sätzen. Ronny Löbner bezwang Frank Mäßig und glich zum 2:2 für Lugau aus. Nach Siegen von Grebe, Uhle und Hoppe führte der Gast mit 5:2. In einer spannenden Partie verlor Roth gegen Olaf Krause mit 12:14 im fünften Satz. Hadlich und erneut Grebe erhöhten dann auf 7:3. Lugau konnte zwar noch einmal auf 4:7 verkürzen, Uhle, Hoppe, Hadlich und Roth stellten den verdienten Auswärtssieg sicher.

 

Am 09.10.2011 durch Axel Franke veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.