SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

 Landesliga Staffel 2 Frauen: SG Motor Wilsdruff 2 vs. SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal 8:4



Nach dem herausragenden Saisonstart der Sachsenring-Frauen scheint dem Team nun etwas die Puste auszugehen. Doch dies lag in diesem Spiel vor allem am Ausfall von Spitzenspielerin Cindy Lawrenz, die kurzfristig verletzungsbedingt passen musste. Ersatzgeschwächt war dann bei der zweiten Mannschaft von der SG Motor Wilsdruff nicht viel zu holen. Lediglich die seit Wochen in bestechender Form agierende Romy Steinmetz konnte gemeinsam mit Anja Schlegel das Doppel sowie alle ihre Einzelspiele gewinnen. Die jungen Nachwuchsspielerinnen Katja Seifert und Jennifer Geisler mussten auf Seiten der Gäste hingegen noch ein wenig Lehrgeld bezahlen. Dennoch verbleibt das Team vom SV Sachsenring mit 8:6-Punkten im gesicherten Mittelfeld der Tabelle.

Am 25.10.2010 durch Thomas Führer veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.