SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Oberliga: BSC Freiberg gegen SV Sari HOT 4:9

Nur knapp zwei Stunden später stand die Mannschaft bereits in der Bergstadt Freiberg erneut an den Tischen. In dieser Partie erwischten die Gäste den besseren Start und gingen durch Siege von Volek/Grossu und Möbius/Christian Hornbogen nach den Doppeln mit 2:1 in Führung, den Volek und Grossu im ersten Paarkreuz auf 4:1 ausbauen konnten. Im zweiten und dritten Paarkreuz gab es Punkteteilungen, für die Gäste gingen Thomas und Christian Hornbogen als Sieger von den Tischen, Jens Möbius und Alexander Uhle mussten sich knapp geschlagen geben. Volek und Grossu erhöhten mit ihren jeweils zweiten Einzelsiegen auf 8:3, ehe den Gastgebern noch eine Resultatsverbesserung gelang. Ein klarer Erfolg von Jens Möbius machte den Doppelpunktgewinn perfekt und nach knapp neun Stunden Wettkampf trat man mit drei Punkten im Gepäck die Heimreise an.


Am 27.03.2011 durch Axel Franke veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.