SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Oberliga Herren: TTC Holzhausen gegen SV Sari HOT 7:9

In der ersten von zwei Auswärtsspielen an einem Tag legten die Gäste unter den Augen der zahlreich mitgereisten Fans einen guten Start hin. Nach einer 2:1-Führung aus den den Eingangsdoppeln, Grossu/Volek und Hornbogen, Chr./Möbius waren erfolgreich, bauten André Grossu und Jiri Volek mit ihren beiden Einzelsiegen den Vorsprung auf 4:1 aus. Nach einer Niederlage von Christian Hornbogen stellte sein Bruder Thomas mit seinem Sieg den alten Abstand wieder her. Im dritten Paarkreuz mussten Marco Grebe und Jens Möbius zwei Niederlagen hinnehmen und der Gastgeber verkürzte auf 4:5. Erneut waren es Grossu und Volek, die für die Gäste erfolgreich waren. Aber Holzhausen schlug erneut zurück und gewann zwei Spiele. Mit einem Fünf-Satz-Sieg schaffte Möbius zunächst das Remis. Grebe verlor dann auch sein zweites Einzel, aber mit einem 3:1-Erfolg im Abschlussdoppel der überragenden Grossu/Volek konnte man doch noch beide Punkte entführen
Kurz vor Beginn in Holzhausen stand dem Team die Anspannung in die Gesichter geschrieben. Foto: Jochen Walther

Am 29.11.2010 durch Axel Franke veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.