SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

1. Bezirksliga: SV Sari HOT II gegen SV Muldenthal Wilkau-Haßlau 14:1

Erstmals seit langer Verletzungspause wieder mit Felix Wolfermann spielend, holte sich die Sachsenringreserve den „Herbstmeistertitel“. Neuntes Spiel, neunter Sieg und eine lupenreine Bilanz von 18:0 Punkten. Damit hat sich die Mannschaft das Tor zur Landesliga sehr weit aufgestoßen. Die Gäste aus Wilkau-Haßlau bemühten sich redlich, konnten im gesamten Spielverlauf aber lediglich ein Einzel und auch nur 12 Sätze insgesamt gewinnen. Das war einfach zu wenig, um die Hausherren ernsthaft in Gefahr bringen zu können.

Am 04.12.2011 durch Axel Franke veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.