SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Oberliga: SV Sari HOT gegegn 1. TTV Schwarzenberg 9:4

Mit dem Tabellenvorletzten aus dem Erzgebirge stellte sich ein Team vor, das sich so gar nicht wie ein Absteiger präsentierte. Und nach den drei Eingangsdoppeln rieb sich mancher der knapp 50 Zuschauer die Augen, denn die Gäste lagen mit 3:0 in Führung. In allen drei Partien konnten sie jeweils als 3:2-Sieger von den Tischen gehen. Nun bedurfte es schon einer Leistungssteigerung, die die Mannschaft auch prompt ablieferte. Die komplette erste Runde im Einzel ging an die Hausherren, die in sechs Partien lediglich drei Sätze abgaben. Im Spitzenspiel des Tages musste Jiri Volek gegen seinen Landsmann Fafek eine 1:3-Niederlage hinnehmen und die Gäste verkürzten auf 4:6. Aber Andrej Grossu, Thomas Hornbogen und Jens Möbius, die alle drei auch ihr zweites Einzel gewinnen konnten, machten den dann doch noch deutlichen Sieg pefekt. Mit dem 12. Sieg im 15. Spiel steht das Sari-Team auf Tabellenplatz eins, doch der TSV Elektronik Gornsodof hat bei zwei Spielen Rückstand drei Minuspunkte weniger auf dem Konto.


Am 20.03.2011 durch Axel Franke veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.