SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

1. Bezirksliga: TTSV Handwerk Tannenberg gegen SV Sari HOT II   5:10

Auch die zweite Mannschaft konnte nicht in Bestbesetzung antreten, doch die beiden Nachwuchsspieler Ralf Martius und Moritz Landgraf zeigten starke Leistungen und erkämpften zusammen drei Punkte. Bis zum 5:5 konnten die Erzgebirger die Begegnung noch offen gestalten, danach setzte sich der schon feststehende Aufsteiger in die Landesliga klar durch. Alexander Uhle und Alexander Roth vom Team Sachsenring  blieben mit jeweils 2,5 Punkten ungeschlagen, Moritz Landgraf konnte beide Einzel für sich entscheiden. Bereits am Freitag, 19 Uhr,  kommt es an heimischen Tischen zum Aufeinandertreffen mit dem Tabellenzweiten aus Thum und auch da will man die weiße Weste behalten.

Am 19.03.2012 durch Axel Franke veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.