SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Regionalliga: TB/ASV Regenstauf gegen SV Sachsenring Hohenstein-Erntthal  3:9

Der SV Sachsenring hat in seiner ersten Auswärtspartie der Saison seine gewachsene Spielstärke eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Beim momentanen Tabellendritten Regenstauf zeigte man eine ganz starke Teamleistung und erkämpfte somit selbst mit insgesamt 6:2 Punkten den vierten Tabellenplatz. Mit einer 2:1-Führung nach den Doppeln gingen die Gäste in Führung, Dmitry Zakharov/Thomas Hornbogen sowie Aleksandr Smirnov/Johann Koschmieder gewannen ihre Partien, während sich Ivan Proano/Nick Neumann-Manz mit 0:3 geschlagen geben mussten. Proano und Smirnov bauten diesen Vorsprung mit zwei Siegen im ersten Paarkreuz auf 4:1 aus und Zakharov sowie Neumann-Manz ließen ihn mit zwei weiteren Erfolgen auf 6:1 anwachsen. Ein tapfer kämpfender Johann Koschmieder unterlag zwar mit 1:3, aber zwei Sätze gab er nur knapp mit jeweils 9:11 Punkten ab.  Mit einem überzeugenden Dreisatzsieg stellte Thomas Hornbogen den 7:2-Vorsprung der Gäste nach Durchgang eins sicher. Im Spitzeneinzel der jeweils an Nummer eins spielenden Akteure setzte Aleksandr Smirnov ein starkes Zeichen und bezwang Christoph Schmidl ganz klar in drei Sätzen. Regenstauf konnte noch einmal auf 2:8 verkürzen, wobei die Partie von Ivan Proano mit 9:11, 12:14 und 10:12 mehr als unglücklich für ihn verlief. Mit seinem zweiten Einzelsieg machte der Finalist vom TOP 48-Turnier der Jugend, Nick Neumann-Manz, den eindrucksvollen Doppelpunktgewinn für die Männer vom Sachsenring perfekt. „ Nach so einem Auftritt nimmt man die knapp dreistündige Heimfahrt gern in Kauf“, war vom einem glücklichen Teamchef Christian Hornbogen nach Spielende zu hören.

Am 09.11.2014 durch Axel Franke veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.