SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

SV MT Wilkau-Haßlau gegen SV Sari HOT II 6:9

Auch die Reserve des Oberligaspitzenreiters erwischte einen gelungenen Rückrundenauftakt und konnte den Hinrundensieg gegen Wilkau-Haßlau wiederholen, der diesmal jedoch entscheidend knapper ausfiel. Alexander Roth/Karl-Heinz Barthel und Alexander Uhle/Philipp Hadlich konnten ihre Doppel gewinnen, während Jens Eifert/Maik Ließke im fünften Satz unterlagen. Hadlich und Uhle konnten den Vorsprung dann auf 4:1 ausbauen, doch in den nächsten vier Einzeln waren die Gastgeber drei Mal siegreich, da nur Roth seine Partie gewinnen konnte. Mit 5:4 für die Gäste ging es in die zweite Runde. Die an diesem Tag besten Spieler, Alexander Uhle und Philipp Hadlich gewannen auch ihren zweiten Partien und blieben mit  jeweils 2, 5 Punkten in dieser Begegnung ungeschlagen und die Gäste führten mit 7:4. Wilkau konnte noch einmal verkürzen, aber Maik Ließke und Jens Eifert machten mit zwei Fünf-Satz-Siegen den Doppelpunktgewinn des Sachsenringteams perfekt. Mit 14:6 Punkten platziert sich die Mannschaft auf dem dritten Tabellenplatz.


Am 09.01.2011 durch Axel Franke veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.