SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Landesliga: TTV Fortuna Grumbach gegen SV Sari HOT II  3:12

 

Mit einem souveränem Auswärtserfolg, mit dem in dieser Höhe wohl niemand gerechnet hatte, kehrte die zweite Mannschaft aus dem erzgebirgischen Grumbach nach Hause zurück. Die Gäste erwischten einen Blitzstart und führten nach drei gewonnenen Doppeln mit 3:0. Doch René Grobitzsch und Marco Grebe mussten sich den beiden Tschechen Stribrsky und Vetysek geschlagen geben und Grumbach verkürzte auf 2:3. Im zweiten und dritten Paarkreuz waren die Gäste das klar bessere Team und mit vier Siegen von Frank Mäßig, Alexander Uhle, Alexander Roth und Sven Hoppe erhöhte das Sari-Team auf 7:2. Im Spitzeneinzel der beiden an Nummer 1 gesetzten Spieler holte Vetysek mit 3:1 gegen Grebe den dritten Punkt für die Gastgeber, dies war dann aber auch der letzte für Grumbach. Grobitzsch mit seinem ersten sowie Uhle, Mäßig, Hoppe und Roth mit ihren jeweils zweiten Siegen machten den klaren Auswärtserfolg perfekt. Damit bleibt die Zweite des SV Sari die einzige Mannschaft ohne Punktverlust in der Landesliga, Staffel 2.

Am 21.10.2012 durch Axel Franke veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.