SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Oberliga: BSC Freiberg gegen SV Sari HOT 2:9

Der Tabellendritte hatte wenig Mühe, um sich beim Schlusslicht der Oberliga klar durchzusetzen. Obwohl die Gäste auf Juan Carlos Luperdi verzichten mussten, ließen sie zu keiner Zeit Zweifel am Sieg aufkommen. Eine 2:1-Führung aus den Doppeln wurde in den Einzeln kontinuierlich ausgebaut. Erst beim Stand von 7:1 konnten die Einheimischen einen weiteren Punkt erkämpfen. Die mit jeweils 2,5 Punkten erfolgreichen Andrey Grossu und Jiri Volek machten den Auswärtserfolg danach perfekt. Nach der Niederlage der Leutzscher Füchse in Gornsdorf liegen die Karl-May-Städter mit nur einem Punkt Rückstand auf beide Teams auf Rang drei.

Am 04.12.2011 durch Axel Franke veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.