SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

 

Sachsenring bleibt spitze

Am Ende stand für das Sari-Team der dritte Sieg im dritten Saisonspiel zu Buche. Doch spielerisch konnten die Männer vom Pfaffenberg beim 9:2-Erfolg gegen das Schlusslicht aus Holzhausen nicht an die Leistungen der Vorwoche anknüpfen. Fünf der neun Spielgewinne konnten erst knapp im letzten Satz errungen werden. Gegen die junge und erfolgshungrige Mannschaft aus Bautzen muss in der kommenden Woche eine Leistungssteigerung her, wenn der SV Sachsenring die Tabellenführung erfolgreich verteidigen möchte. Momentan steht das Team mit 6:0-Punkten an der Spitze der Tabelle dicht gefolgt von den Männern von Elektronik Gornsdorf.

Foto: Ondrej Glasl

 

20120930142238s_800

Am 08.10.2012 durch Thomas Führer veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.