SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Oberliga: TSV Elektronik Gornsdorf gegen SV Sari HOT 7:9

Getreu dem Motto aus dem Silvestersketch "Dinner for one" haben es die Männer vom Sachsenring wie im vergangenen Jahr geschafft, beim Serienmeister der letzten Jahre einen Sieg einzufahren. Die Gäste warteten in dieser Spitzenbegegnung erneut mit einer taktischen Finesse auf. Stammspieler Christian Hornbogen kam nur im Doppel zum Einsatz und mit Jens Möbius gewann er auch die  Partie mit 3:1 Sätzen. Da auch Andrey Grossu/Jiri Volek ihr Match gewinnen konnten und nur Thomas Hornbogen/Juan Carlos Luperdi ihr Spiel verloren, führten die Gäste zunächst mit 2:1. Die erste Runde der Einzel verlief absolut ausgeglichen, jedes Team konnte drei Spiele für sich entscheiden. Grossu bezwang Anhut glatt in drei Sätzen, Thomas Hornbogen rang Meiner in fünf Sätzen nieder und Möbius war mit 3:0 gegen Dittrich souverän erfolgreich. Luperdi verpasste gegen Altmeister Dieter Stöckel die Sensation und musste sich nach einer 2:1-Führung noch knapp mit 2:3 geschlagen geben. Mit einem 5:4-Vorsprung für den SV Sari ging es in Durchgang zwei. Drei Siege  in Folge brachten die Punkte sechs bis acht und damit war das Unentschieden schon erreicht. Grossu bezwang Haustein mit 3:0 und Hornbogen überzeugte gegen Stöckel mit dem gleichen Resultat. Volek hingegen nahm sein Kämpferherz in beide Hände und siegte nach 2:0-Vorsprung, dem zwischenzeitlichen Ausgleich, im fünften Satz mit 13:11 gegen Anhut. Doch der Spitzenreiter ließ nicht locker und konterte mit drei Siegen zum 7:8-Anschluss. Trotz seiner 2:3-Niederlage wusste Ersatzspieler Felix Wolfermann gegen Dittrich mit einer guten Leistung zu überzeugen. Wieder einmal sicherten Grossu/Volek im Abschlussdoppel mit einem 3:1-Sieg gegen Haustein/Buschmann den Doppelpunktgewinn beim Tabellenführer. „Das war ein toller Auftritt unserer Truppe und der zweite Tabellenplatz ist verdienter Lohn“, wusste Christian Hornbogen am Ende einzuschätzen.

Am 12.02.2012 durch Axel Franke veröffentlicht in Spielbericht
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.