SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Nach vierwöchiger Punktspielpause steht für die Männer vom SV Sachsenring ein Doppelspieltag auf dem Programm. Bereits um 13 Uhr am Samstagmittag ist man zu Gast bei der Regionalliga-Reserve des TTC Holzhausen, welche derzeit mit nur zwei Verlustpunkten knapp hinter dem Sari-Team rangiert. Da sich beide Mannschaften gut kennen, ist mit einer heißen Auseinandersetzung zu rechnen. Nicht minder spannend dürfte das darauffolgende Derby werden. Denn quasi auf der Heimreise aus Leipzig gastiert das Team vom Sportverein Sachsenring beim TTV Burgstädt. Das dieses Match aber alles andere als ein kurzer Zwischstopp werden wird, ist den Karl-May-Städtern bewusst. Aufgrund der Ausgeglichenheit des Burgstädter Teams dürfte es keinen klaren Favoriten in diesem Duell geben. Mit einer vollen Turnhalle auf der Vater-Jahn-Straße in Burgstädt darf gerechnet werden, da sich auch einige Schlachtenbummler der Gäste angekündigt haben. Anspiel der Begegnung ist 18 Uhr.

Am 24.11.2010 durch Thomas Führer veröffentlicht in Spielvorschau
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.